Gedenkstättenfahrt

nach Ausschwitz und Krakau

Beschreibung

Auschwitz. Ein Begriff. Ein Name, der weltweit für Unbegreifliches steht.

Auschwitz. Weg damit, weil die Erinnerung als nervig, als belastend empfunden wird?

Nein! Wir reisen bewusst an diesen Ort, weil er die Bedeutung von Respekt, Menschlichkeit, Miteinander und Versöhnung begreifbar macht – inmitten dieser erlebbaren „Vernichtungsmaschinerie“.

Wir – unsere Generationen – tragen heute keine Schuld mehr, aber wir dürfen nicht schweigen.

Unsere Reise eröffnet – anders als touristische Fahrten – die Möglichkeit, intensiv diesen Ort, seine Geschichte und seine Gegenwart kennen zu lernen. Die Besuche vom Konzentrationslager Auschwitz und vom Vernichtungslager Birkenau, die Begegnung mit Zeitzeugen (wenn möglich) und die Einsicht von Akten im Archiv der Gedenkstätte gewähren ungewöhnliche Einblicke. Gemeinsam ertragen wir das und stärken uns in unserer heutigen Verantwortung

Vor Oswiecim (Auschwitz) geht es nach Krakau, mitten ins pulsierende Kazimierz, dem heutigen und auch historischen Viertel in dem jüdischen Leben stattfand und stattfindet. Hier auch ins Schindler-Museum und an die Drehstätten von Steven Spielbergs „Schindlers Liste“.

Krakau gilt als schönste Stadt, als die heimliche Hauptstadt Polens.

Hier verbinden sich Geschichte und Gegenwart zu einer einzigartigen Mischung. Die muss man erleben.

Bildergalerie

Informationen

Datum

03.07. - 11.07.2022

Alter

ab 14 Jahren

Preise

für Interessierte ca. 300,- €
für ejs-Mitarbeiter ca. 120,- €

Leistungen

• Verpflegung bei teilweise Selbstversorgung über Mittag
• Programm
• Ausflüge und Besichtigungen
• 2 Vor- und 1 Nachtreffen

Ort

Auschwitz und Krakau /Polen

Teilnehmer

Interessierte ab 14 Jahren und ejs-Mitarbeiter*innen

Team

Vincent Grewee, Stefan Lapke, Julia Zych

Anmeldung

Anmeldungen für unsere Ferienfreizeiten können grundsätzlich nur mit Originalunterschrift entgegen genommen und vertraglich bestätigt werden.

Deshalb dieses Anmeldeformular bitte ausdrucken , ausfüllen, unterschreiben und bei uns vorbeibringen bzw. auf dem Postwege zusenden.

Wichtiges

Hier findest Du alle wichtigen Informationen zu unseren Freizeiten: