Segelfreizeit

Jugendfreizeit

Beschreibung

Unter Segeln meer erleben

Segelt mit uns und erlebt das Abenteuer eures Lebens auf hoher See! Ihr seid die Crew, die die Segel hisst und aufbricht zu einer unvergesslichen Reise. Tagsüber segeln wir, wohin uns der Wind trägt, bezwingen die Wellen und spüren das Salz auf unserer Haut.

Stellt euch vor: strahlende Sonne, weiße Segel am Horizont, die Hitze liegt in der Luft, und dann ein rasselndes Geräusch – der Anker! „Schwimmstopp!“ Am Abend segeln wir mit Blick auf den Sonnenuntergang hinter einer Nordseeinsel in einen malerischen kleinen Hafen ein. Unser Skipper und sein Maat bringen unser 36-Meter-Schiff sicher an den Kai, während der Leuchtturmstrahl über Dünen, Strand und Wasser streicht. Der Abend liegt vor uns.

Beim Segeln bist du gefragt! Du lernst, Knoten zu machen, Segel zu setzen, hilfst beim Navigieren und am Steuer. Aber keine Sorge, es geht nicht nur ums Anpacken an Deck.

Unser Luxus-Klipper „Waddenzee“ bietet dir die Gelegenheit, in der Sonne zu entspannen, Spiele zu spielen oder einfach den Blick über das Meer schweifen zu lassen und die Schönheit der Natur zu genießen. Als „Landratten“ werden wir auch die Suche nach traumhaften Stränden, weiten Wiesen oder charmanten niederländischen Hafenstädten nicht vergessen. An Bord sind wir komplett selbstversorgend. Abends kochen wir gemeinsam, und mittags genießen wir unsere berühmten Sandwiches an Deck.

Nachts, wenn der Sternenhimmel über dem Meer funkelt und die Ruhe im Hafen einkehrt, wirst du entweder in deiner Koje liegen oder im Schlafsack an Deck und denken: „Es war großartig, dass ich dabei war!“

Bildergalerie

Informationen

Datum

21.07.2024 - 02.08.2024

Alter

15 - 17 Jahre

Preise

A: max. 430.50 € / zusätzliche Unterstützung möglich
B: 574,- €
C: 574,- € + x
B mit Geschwister-Rabatt: 431 €

Leistungen

• Hin- und Rückreise
• Übernachtung auf dem Schiff
• Rund-um-die-Uhr-Betreuung
• Vollverpflegung
• Versicherung
• Umfangreiches Programm
• Vor- und Nachtreffen

Ort

Harlingen, Ijssel- und Wattenmeer

Teilnehmer

26 (mind. 24)

Team

Anouk Kämmerling, Robin Kämmerling, Florian Korb, Leonie Söll, Thomas Wiethaup, Alessa Müller

Anmeldung

Wichtiges

Hier findest Du alle wichtigen Informationen zu unseren Freizeiten:

Unsere Preissystem

„Aber aus Kostengründen muss niemand zu Hause bleiben“

Wie im letzten Jahr finden Sie/ findest Du bei den Freizeitausschreibungen
drei Preise:
Preis A, Preis B und Preis C

Dies hat eine traurige Vorgeschichte. Seit Jahren wurden fast alle Zuschüsse für die Kinder und Jugendarbeit reduziert oder ganz gestrichen. Heute könen wir nur noch über einen „Nothaushalt” die wichtigsten Arbeitsbereiche erhalten und sind zur qualifizierten Weiterarbeit vermehrt auf Spenden angewiesen. “Wie ist eine solche Situation nun sozialverträglich abzufedern?”, war unser Leitgedanke bei der Entwicklung neuer Finanzierungskonzepte. Wir stellten uns daher die Frage: “Wie können es sich kinderreiche oder finanziell schwächer gestellte Familien leisten, ihren Kindern trotzdem
eine Freizeit mit der ejs zu ermöglichen?” Dabei gibt es ab 2 Geschwisterbuchungen für eine Freizeit 25% Ermäßigung auf den jeweiligen B-Freizeitpreis.

Außerdem gilt der Grundsatz:
Unsere Freizeitpreise sind knapp und exakt kalkuliert. Die hohe Qualität unserer Reisen, mit all den Vorteilen für die MitfahrerInnen, ist nicht preisgünstiger zu gewährleisten. Mit Eltern von FreizeitteilnehmerInnen entwickelten wir den nachfolgend erklärten Vorschlag, drei Preise anzubieten und ein Spendenkonto einzurichten.

Preis A:
Wäre Ihr Preis gewesen, wenn die Zuschusssituation wie vor 13 Jahren noch aktuell wäre. Diesen Preis bieten wir Ihnen an, er deckt jedoch nicht unsere
Kosten.

Preis B:
Ist der kostendeckende Freizeitpreis.

Preis C:
Ist der Freizeitpreis B plus eine von Ihnen/Dir bestimmte Spendensumme. Sie erhalten/Du erhältst zum Ende des Jahres über den eingezahlten Mehrbetrag
(bei Spenden ab 25,- €) eine steuerabzugsfähige Spendenquittung. Jeder Betrag ist wichtig! Ob Sie / Du 15,- €; 25,- € oder mehr geben/gibst. Mit diesem Geld unterstützen wir finanziell diejenigen, die für sich den Preis A wählten, oder was auch möglich bleibt – nur Teilbeträge von Preis A zahlen können. Dann bitte haben Sie/habe Du den Mut, sich/Dich bei uns zu melden. Bei der Beantragung eines weiteren Zuschusses sind wir gerne behilflich. Außerdem steht Ihnen/Dir unser eigener “Sozialfond” zur Verfügung, den MitarbeiterInnen und TeilnehmerInnen der Freizeiten durch die Apfelsaftaktion genau für diesen Zweck erwirtschaftet haben.

Herzlichen Dank!
Deine/Ihre ejs